Direkt zum Inhalt

Ursina Childs

Backstage Studio: Ursina Meyer performing
Ursina

Childs ist seit Kindheit eine begeisterte Stepptänzerin. Sie besitzt den Titel als Schweizerin und Weltmeisterin. Ihre Grundausbildung absolvierte sie in Zürich (Regine Ochsner) und Winterthur (Daniel Borak). In Workshops mit internationalen Stepptanzgrössen bildet sie sich stetig weiter. Sie wurde 2006 ins Pre-Professional Programm des «New York City Tap Festivals» aufgenommen und erhielt mehrmals Stipendien für das Tap Festival «Rhythm World» in Chicago, unter der Leitung von Lane Alexander. Sie interpretierte das «Tap Dance Concerto» von Morton Gould, anlässlich des Neujahrskonzerts 2012 des Jugendorchesters, Winterthur und zahlreiche weitere Auftritte im In- und Ausland folgten. Beruflich ist sie nach ihrem Studium als selbstständige Designerin tätig.