Direkt zum Inhalt

Tap

Stepptanz wurde im 19. Jahrhundert in den USA entwickelt und ist heute überall auf der Welt bekannt. Mit je zwei Metallplatten, die vorne und hinten an den Schuhen angebracht sind, werden rhythmische Klänge erzeugt. Zu jeglicher Musik wird Stepptanz getanzt. Frühe Idole waren die «Hoofers», wie The Nicholas Brothers, Bunny Briggs, The Condos Brothers, Arthur Duncan, Jimmy Slide, Dianne Walker. Später Fred Astaire, Gene Kelly. Gregory Hines hauchte Tap in den 80er Jahren neues Leben ein und Savion Glover führte es in die heutige Zeit. Backstage Studio ist stolz, viele heutige Grössen des Tap regelmässig als Gastdozenten einzuladen.

Stufen und Tanzerfahrung

Finde Deine passende Stufe. Wir empfehlen folgende Stepptanzerfahrung:

Einführungskurs (E)

keine Vorkenntnisse

Anfänger (A)

Absolvierter Einführungskurs

Anfänger-Mittlere (A-M)

1-2 Jahre

Mittlere (M)

ca. 3 Jahre

Mittlere-Fortgeschrittene (M-F)

4-5 Jahre

Fortgeschrittene (F)

6 oder mehr Jahre

Altersgruppe

Tap Kurse sind für Jung und Alt geeignet. Je nach Stufe und Lehrer kannst Du einen physisch mehr oder weniger intensiven Kurs auswählen. Für Kids (ab 4 Jahren) und Teens (ab 12 Jahren) bieten wir spezielle Kurse und das Cartier Williams Youth Program an.

Probelektion

Eine Probelektion ist jederzeit kostenlos möglich. Unter «FAQ» findest Du weitere Informationen.

Preise

Die Kurse werden pro Trimester bezahlt. Den genauen Preis findest Du beim jeweiligen Kurs. Einzellektionen sind möglich.

Aktueller Einführungskurs

Der aktuelle Einführungskurs findet vom 10. Oktober - 12. Dezember 2017 statt, jeweils Dienstag 20.30 - 21.30 Uhr. Stepptanzschuhe werden während des ganzen Kurses kostenlos zur Verfügung gestellt. Anmeldungen sind per sofort möglich. Falls Du interessiert bist, melde Dich bitte: E-Mail.

Nächster Einführungskurs

Der nächste Einführungskurs findet vom 23. Januar - 27. März 2018 statt, jeweils Dienstag 18.30 - 19.30 Uhr. Falls Du interessiert bist, melde Dich bitte: E-Mail.

Tap Instruktoren

Backstage Studio: Cartier Williams, Performance Zurich Tap Festival 2013

Cartier Williams

gilt als junges Ausnahmetalent der Tap-Szene. Mit seinen Dadaistischen Produktionen «Rhyhtm-Refix» und «Peter & The Wolf» erntet er weltweite Aufmerksamkeit in der Tap-Szene. Eine neue Generation von Tap.

Backstage Studio: Daniel Borak performing

Daniel Borak

feiert als Stepptänzer Engagements im In- und Ausland. Er unterrichtet die neusten Trends und Tricks der internationalen Stepptanzszene. Geniesse seine inspirierenden musikalischen Choreographien!

Backstage Studio: Silhouette einer Tänzerin

Flavia Gosteli

ist Mitchoroegraphin und Mitglied von «Tap Dan’s Company», der Company von Daniel Borak. Sie interpretiert Musik in rhythmisch spannender Vielfalt, ein Genuss für Anfänger bis Fortgeschrittene.

Backstage Studio: Regine Ochsner in Tanzpose, ein Bein gestreckt in die Höhe

Regine Ochsner

ist Gründerin und Leiterin des Backstage Studio. Nach ihrer langjährigen Karriere als Profitänzerin gibt sie Kindern, Teens und Erwachsenen ihr Wissen mit Begeisterung und Motivation weiter.

Backstage Studio: Sabine Bräuer in Tanzposé

Sabine Bräuer

ist langjähriges Mitglied der Schweizer Stepptanzszene. Sie verfügt über immense Unterrichtserfahrung. Bei ihr lernst Du rhythische Vielfalt, eine fundierte Technik und swingendes Tanzen.

Backstage Studio: Ursina Meyer performing

Ursina Meyer

ist schon als Kind Stepptanz-Talent. Sie wird von internationalen Gastdozenten gefördert und erhält Stipendien an die grössten Festivals der USA. Sie begeistert mit ihrem frischen, modernen Stepptanz-Stil.

KurseWoche vom 11. — 17. Dezember 2017

Montag, 11. Dezember 2017

18:30-19:30 Tap A-M / Sabine Studio II
19:00-20:00 Tap A-M / Regine Studio I
19:30-20:30 Tap A / Sabine Studio II
20:00-21:30 Tap M / Regine Studio I

Dienstag, 12. Dezember 2017

19:15-20:30 Tap M / Daniel Studio I
19:30-20:30 Tap A / Regine Studio II
20:30-21:30 Tap A-M / Ursina Studio I
20:30-21:30 Tap E / Regine * Studio I

Mittwoch, 13. Dezember 2017

18:30-19:45 Tap A-M / Regine Studio II

Donnerstag, 14. Dezember 2017

19:00-20:00 Tap A / Regine Studio II
20:00-21:30 Tap M-F / Regine Studio I
20:00-21:30 Tap M / Sabine Studio II

Freitag, 15. Dezember 2017

19:00-20:00 Tap F / Ursina Studio I

Samstag, 16. Dezember 2017

10:30-12:00 Tap Open / Regine Studio I